top of page

Meisterschaftsspiel FC Aarau Frauen - Frauen SC Derendingen Solothurn

Rebecca Storr & Siria Berli

19. Mai 2021

Matchbericht Meisterschaft NLB

Mit Sieg ist der Aufstieg perfekt


FC Aarau Frauen - Frauen SC Derendingen Solothurn vom Mittwoch, 19.05.2021


Der Aufstieg ist perfekt: FC Aarau Frauen kehren mit einem 5:0 Sieg in die NLA (Axa Woman’s Super League) zurück


Die Red Boots Aarau trafen gestern auf Derendingen. Es war das Spiel, welches entschied, ob der Aufstiegsplatz schon gesichert werden kann oder noch weiter gekämpft werden muss. Die Devise der Red Boots war klar: Den Gegner dominieren und das Spiel für sich zu entscheiden.

Doch dafür brauchte es Kampfbereitschaft und Konzentration. Derendingen kam mit voller Wucht und wollte sich ebenfalls diese drei Punkte sichern. Sie übten Druck aus, liessen kein Platz und hielten Stand. Die Red Boots Aarau gaben nicht auf und durch eine beinahe perfekte Passkombination konnte Altina Raqipi in der 35 Minute das 1:0 erzielen. Trotz mehreren Tochancen blieb es dabei und die beiden Mannschaften verabschiedeten sich mit diesem Torverhältnis in die Kabine. In der ersten Halbzeit konnten die Red Boosts noch nicht das umsetzen, was sie sich vorgenommen haben.

«Wir müssen pressen, den Ball genauer Spielen und die zweite Linie suchen», waren die Worte in der Kabine. Gesagt getan. In der zweiten Halbzeit konnten die Red Boots das Spiel in die Hand nehmen und somit landete der Ball in der 56 Minute das zweite Mal im Netz. 2:0 für die Red Boots. Erneut erzielt durch Altina Raqipi nach einem Pass wie aus dem Bilderbuch von Lara Süess. Keine vier Minuten später wurde der vorherige Assist getoppt mit einem Tor, es stand nun 3:0. 66 Minute, Freistoss für die Red Boots. Verwirrung in Strafraum und der Gegner köpfte den Ball zu Gunsten von uns ins eigene Tor. Das Spiel lief fast nur noch in der gegnerischen Platzhälfte ab. Der Ball wurde früh erobert und falls er doch in unsere Hälfte landete, stand die Defensive kompakt und konnte den Ball klären. In der 76 Minute konnte Joy Steck, welche für Lara Süess eingewechselt wurde, das letzte Tor dieser Partie erzielen. Nach 92 Minuten pfiff der Schiedsrichter das Spiel ab und die Red Boots konnten ihren Sieg und den somit erkämpften Aufstiegsplatz als Meister der Nationalliga B feiern.


Mediencenter

Spielbericht in der AZ vom 19.05.2021 - Der Aufstieg ist perfekt: FC Aarau Frauen kehren in die NLA zurück

Medienbericht in der AZ vom 20.05.2021 - «Das Team kann in der Women's Super League bestehen»: FC Aarau Frauen krönen unglaublichen Lauf mit dem Aufstieg

Liveticker FuPa


Telegramm: 

FC Aarau Frauen – Frauen SC Derendingen SolothurnSportanlage Schachen, AarauSpiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit


Tore:  

35. Raqipi, 1:0

56. Raqipi, 2:0

35. Süess, 3:0

66. Eigentor, 4:0

76. Steck, 5:0


Für die FC Aarau Frauen im Einsatz: 

Borggräfe, Vonmoos (75. Kull), S. Reinschmidt (67. Zengaffinen), Pfannschmidt, Süess (67. Steck), Raqipi (58. Näf), F. Reinschmidt, Cortello, Stierli, Storr (75. Do Sul Almeida), Geiser

Ersatz (ohne Einsatz): Voit, Wenger

Abwesend: (Berli (verletzt), Pfister (Verletzt), Hediger (nicht im Aufgebot), Schär (nicht im Aufgebot), Mauch (nicht im Aufgebot)


Bemerkungen: Spiel auf Kunstrasen. 


Bilder: Hans Riegler & Toni Lüscher









bottom of page