top of page

Testspiel FC Aarau Frauen - GC Frauen

Michelle Stierli

17. März 2021

Matchbericht Testspiel

Knappe Niederlage im Testspiel

Matchbericht vom Spiel FC Aarau Frauen - GC Frauen vom Mittwoch 17. März 2021


Nach einer fünfmonatigen Fussballpause waren wir topmotiviert und freuten uns, endlich wieder ein Spiel bestreiten zu können. Nach rund zwei Wochen Vorbereitung wollten wir uns mit einer Mannschaft aus der AWSL messen, in der die Saison ohne coronabedingten Unterbruch in vollem Gange ist.Wir starteten gut in die Partie und setzten den Gegner schon weit vorne unter Druck, sodass dieser Mühe hatte, sich hinten rauszukombinieren. Daraus resultierten auch einige Balleroberungen unsererseits, die wir allerdings nicht ausnutzen konnten. Man sah, dass uns die Ballsicherheit noch etwas fehlte, es schlichen sich viele technische Fehler und Fehlpässe ein. Zur Halbzeitpause stand es 0:0, wobei sich keine Mannschaft in der ersten Halbzeit wirklich gute Torchancenherausgespielt hatte.Nach dem Wiederanpfiff ging es ähnlich weiter, GC war mehr im Ballbesitz, wir konnten sie aber meist von unserem Tor fernhalten. Zudemwurden wir spielerisch etwas mutiger und man sah immer mal wieder schön gespielte Passkombinationen, die auch in der einen oder anderen Torchance endete. Nach einem perfekt getretenen Eckball von Siria Berli war es Michelle Stierli, die den Ball in der Mitte nur noch einnicken konnte, es stand 1:0 für Aarau. Der Gegner konnte nicht gleich reagierenund so waren wir es, die einen weiteren Treffer erzielen konnten. Flurina Vonmoos versenkte den Ball souverän flach in der unteren Ecke, nach einem erstklassigen Zuspiel in die Tiefe von Julia Pfannschmidt.Danach wechselten beide Teams gleich mehrere Spielerinnen. Die GC-Frauen konnten ihren Druck und auch die Präsenz vor unserem Tor erhöhen. Bei uns stimmte die Zustimmung nicht mehr richtig und es fehlte wohl auch etwas die Kraft, dem steigenden Druck standzuhalten. Infolgedessen konnte GC auf 2:1 verkürzen und kurz darauf traffen sie zum Ausgleich.Wir versuchten mit vereinten Kräften ein weiteres Tor zu verhindern und mit etwas Glück noch einen Treffer zu erzielen. Leider war es kurz vor Schluss dann der Gegner, welcher das Siegtor schoss. Danach war Schluss, wir verloren das Spiel mit 3:2.Es war schade, dass wir die Niederlage nicht abwenden konnten. Wir sahen auch, woran wir noch Arbeiten müssen. Alles in allem konnten wir aber mit unserer Leistung im ersten Spiel zufrieden sein.


Telegramm

FC Aarau Frauen – GC Frauen 2:3 (0:0) 

Sportanlage Schachen, Aarau. Spiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit. 


Tore:

59. Minute, Stierli, 1:0          

67. Minute, Vonmoos, 2:0         

70. Minute, Müller (GC),  2:1          

88. Minute, Walker (GC), 2:2         

92. Minute, Müller (GC), 2:3. 


Für die FC Aarau Frauen im Einsatz

Borggräfe, Storr, Näf, Vonmmos, Stierli, Cortello, Reinschmidt, Raqipi, Berli, Pfannschmidt, Do Sul Almeida, Hediger, Kull, Mauch, Steck


Bemerkungen: Spiel auf Kunstrasen. 




bottom of page