top of page

Tagebuch der U17 aus dem Trainingslager in Portugal

Aktualisiert: 3. Feb.

Berichte: Laura Kern und die Spielerinnen der U17

Bilder und Videos: diverse


Freitag, 2. Februar 2024

Der letzte Tag in Portugal startete mit einem leckeren Frühstück im Hotel. Anschliessend hiess es auch schon Koffer packen und auschecken. Die Zeit bis zum Rückflug, verbrachten wir in einem äusseren Stadtteil von Lissabon. Danach fuhren wir mit dem Car an den Flughafen. Um 17:00 war unser Abflug. Der Flug war sehr angenehm und wir kamen alle müde und mit tollen Erinnerungen in Zürich an. Jetzt wünschen wir euch eine gute Nacht und bis bald. 👋🏻 eure U17



Donnerstag, 1. Februar 2024

Am Morgen startete unser Tag um 8:00 Uhr. Wir durften wundervolle 30min länger schlafen. Nach dem Frühstück haben wir ein leichtes Training gemacht, in dem wir Einwurf- und Eckball Varianten übten, welche wir am Dienstag besprochen haben. Anschliessend packten wir unsere Sachen für die fahrt nach Lissabon. Um 12:15 gab es wie immer leckeres Mittagessen. Während dem Mittagessen haben wir noch mit einem Kuchen den 17. Geburtstag von unserer lieben Joleen gefeiert. Um 14:30 ging die Fahrt los. Den ersten Stopp machten wir in Torres Vedras. Dort hatte die u19 einen Match. Daraufhin hin ging es für uns weiter in Richtung Stadtzentrum zu unserem Hotel. Angekommen im Hotel wurde es ziemlich stressig, weshalb wir etwas verspätet abgefahren sind. Um 18:45 sind wir beim Campus von Sporting Lissabon angekommen. Nach 1 h waren wir endlich umgezogen bereit für das aufregende Spiel. Wir waren alle sehr angespannt und nervös. Das Endergebniss war 4:0 für Sporting. Danach assen wir leckere portugiesische Spezialitäten im Restaurant „Chimarrão“. Zum krönenden Abschluss zahlte uns Geri allen einen Mc Flurry. Nun wünschen wir aus Lissabon “bon noite“ und bis Morgen. eure u17



Mittwoch, 31. Januar 2024

Der Tag startete wie gewöhnlich um 7:30 Uhr mit dem Frühstück. Danach hatten wir ein regeneratives Training auf dem Naturrasen. Anschliesend bekamen wir Zeit um uns auf das Mittagessen und die Theorie von Eckbällen vorzubereiten. Nach dem Mittagessen hatten wir nochmals eine kurze Pause bevor wir mit dem Car nach Nazaré gereist sind. Die Wellen waren heute leider nicht so hoch wie versprochen, doch das Wetter war perfekt. Anschliessend fuhren wir mit dem Car zum Schloss von Obidos. Dort gab es mehrere einheimische Läden und eine schöne Aussicht. Nachdem wir den letzten Teil mit dem Car von Obidos zu unserem Resort absolvierten , gab es auch direkt Abendessen.  Jetzt wünschen wir euch „boa tarde e bon noite“. eure U17



Dienstag, 30. Januar 2024

Heute starteten wir unseren Tag um 7:30 mit einem super Morgenessen. Bevor das Morgentraining begann, besprachen wir 8 Einwurfvarianten, die von den Spielerinnen erstellt wurden. Dabei war der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Danach hatten wir Training bis um 12 Uhr und anschliessend gab es ein gutes Mittagessen. In der Theoriestunde nach dem Mittagessen, analysierten wir Situation aus dem Spiel gegen Winzau von letzter Woche. Nach den lehrreichen Analysen konnten wir gut ins Nachmittag Training starten. Auch beim Abendessen wurden wir bestens vom Personal bedient und genossen das leckere Essen. Natürlich wünschen wir unserem Geburtstagskind Mia noch„Feliz aniversário“ und „boa noite“ an alle.



Montag, 29. Januar 2024

Unser Tag startete heute Morgen um 7:30 Uhr. Nach einem ausgewogenen und gesunden Frühstück begann um 9:00 bereits die erste Trainingseinheit. Die dortige Tiktok-Challenge meisterten wir mit links 😉. Anschliesend hatten wir Freizeit, in der wir gemeinsam Zeit verbrachten. Kurz nach dem Mittag stand die zweite Trainingseinheit an. Die lange Pause bis zum Abendessen konnten wir zur Erholung nutzen. Beim Abendessen kam die grosse Überraschung; gleich zweimal ging der Feueralarm los. Hiermit verabschieden wir uns und wünschen allen „boa noite“ 😴



Sonntag, 28. Januar 2024

Wir nehmen euch auf unsere Reise nach Lissabon ins Traingslager der u17 mit. Gerne geben wir euch täglich einen kurzen Einblick in den Traningslageralltag. Wir sind heute von Basel nach Lissabon und anschliesend mit dem Car nach Obidos gereist. Nach dem Bezug unserer schmucken Appartments, folgte bereits unsere erste Traingseinheit auf dem gepflegten Naturrasen. Zum Abschluss des ersten Trainings gab es eine „funny“ Torschusschallenge , welche wir mit Stolz gegen die u19 gewonnen haben. Um 19:30 Uhr durften wir unseres feines Nachtessen geniesen und den Geburtstag von Julie und Anja feiern. Gegen 22:00 zogen wir uns zurück ins Appartment und sagen allen: „boa noite“ adeus euchi u17


Bildergalerie



611 Ansichten4 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

4 opmerkingen

Beoordeeld met 0 uit 5 sterren.
Nog geen beoordelingen

Voeg een beoordeling toe
Gast
05 feb.
Beoordeeld met 5 uit 5 sterren.

Herziger Bericht 👍

Like

Gast
02 feb.
Beoordeeld met 5 uit 5 sterren.

Super 👍

Like

Gast
31 jan.
Beoordeeld met 5 uit 5 sterren.

Cool gemacht

Like

Gast
30 jan.
Beoordeeld met 5 uit 5 sterren.

Super toll!

Like
bottom of page